Our Recent Posts

Archive

Tags

Sterben und geboren werden

Im letzten Jahr habe ich die Erfahrung gemacht, dass Sterben und Geboren werden nicht nur unseren Körper betrifft. Es erwuchs die Erkenntnis, das diese Phänomene jeden Tag in Erscheinung treten, so natürlich wie der Sonnenaufgang am Beginn eines jeden Tages als auch der Sonnenuntergang am Ende.

Wenn man etwas hinter sich lässt, einen geliebten Menschen, enge Freunde, einen Ort oder etwas anderes, dass man liebt, dann ist das ein Loslassen. Die Gänze mit der man loslässt, gibt Raum, in dem sich etwas Neues im Leben offenbaren kann, wie eine Neugeburt. Wenn in einem solchen Prozess alles zugelassen werden kann, die Traurigkeit, der Ärger über die Trennung, die Verzweiflung über den Verlust oder die Angst vor dem Unbekannten, die Freude über neue Möglichkeiten, dann bekommt das Leben eine enorme Intensität, und die Angst vor dem Leben als auch vor dem Sterben verschwindet.

Meiner inneren Stimme folgend habe ich, am Ende des letzten Jahres vieles losgelassen das mir lieb war. Das Leben schob mich in eine neue Richtung. Ich bin mir sicher, jeder kennt solche Situationen, hatte solche Erfahrungen. Meine Neugier und Wissensdrang auf das Thema Sterben und Tod begann in dieser Zeit des Loslassens. Der Tod meines 91-jährigen Vaters vor zwei Monaten, bei dem ich anwesend sein durfte, war durch dieses Licht betrachtet eine wundervolle Erfahrung. Als Folge dieser Erfahrungen, wurde ich mir bewusst, dass es keinen Anfang und kein Ende gibt. Daraus erwuchs und erwächst täglich aufs Neue eine enorme Befreiung und Entspannung, die ich immer mehr einladen und willkommen heißen kann. Ich muss nichts erreichen, ich muss nicht versuchen, anders zu sein als ich bin. Alles wird zu einem Spiel, einem göttlichen Spiel, zum „Leela“ einer Seele in einem menschlichen Körper.

Die Craniosacrale Therapie, die meine Arbeit am Stärksten geprägt hat, ist wie ein Prozess des Sterbens und Neugeboren-Werdens, in jeder Behandlung aufs Neue. Sie ist eine Einladung, alles zu erlauben und zuzulassen was gerade jetzt ist in Deinem Leben, ob einfach oder schwierig und das Alte loszulassen, zu vergeben und vergessen. Daraus erwächst, ohne danach zu suchen, in einer ganzheitlichen Entspannung und Verbindung mit Dir selbst ein tiefes Gefühl von Liebe, Dankbarkeit, Raum, neuen Einsichten und Möglichkeiten. Sterben und geboren werden. .

©2020 by Svarupa design

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now